Ferienhäuser
Residenzen/ Feriendörfer
Hotels
B&B
Agriturismo Flüge Fähren Mietwagen Camping Home
Heute von 11.00-17.00✆ +49 (0) 2102-94376-97

Die Ostküste

Die Ostküste ist berühmt für Golf von Orosei, die Grotta del Bue Marino
Die Ostküste ist berühmt für Golf von Orosei, die Grotta del Bue Marino. Der Golf umfasst Orte, die Handwerkskunst und die archäologischen Ausgrabungsstätten berühmt sind, wie Tiscali und Serra Orrios, das Karstgebiet „Supramonte“, die Wälder von Suttaterra und Ghivine auf den zum Meer abfallenden Hänge des Supramonte. Der Fluss Cedrino, die Gola di Su Gorroppu im Herzen des Supramonte und schließlich die einmalige Küstenlandschaft mit den Buchten Cala Mariolu, Cala Sisine, Cala Goloritzè, Cala Biriola, Cala Fuili, Cala Luna.

weitere Mietobjekte im Osten

Casa Villa Orri
Ferienhaus Villa Orri/ Orri
Casa Su Stampu Birde
Casa Su Stampu Birde/ P. Frailis
Casa Verde
Casa Verde/ Cardedu
Casa Bianca
Casa Bianca / Cardedu


Ferienhaus Villa Orri/ Orri
Lage Karte

Ferienhaus Villa Orri/ Orri


 
Lage Karte


und das Domizil auf der Insel:

Außer einem preiswerten Feriendomizil arrangiert die TURISARDA für Sie auch gerne günstig Tickets für alle Fähren sowie Hin und Rückflüge, Mietwagen, Taxi, und sogar Ihren Schiffsanlegeplatz. Anruf genügt: Tel. 02102-94376-97. Oder senden sie uns kurzerhand ein Fax: 02102-94376-99 villaorri_orri
Brandaktuelle Tipps über Land und Leute erhalten Sie außerdem noch vor Ihrer Abreise von der TURISARDA



Preise auf Anfrage

Haben Sie eine Frage zu diesem Domizil
Ferienhaus Villa Orri/ Orri


Anzahl Erwachsene

Anzahl Kinder






Bestellung/Anfrage

Bestellung

Anfrage



Reiserücktrittversicherung

Reiserücktritts-Versicherung: Ja Nein


Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich mit den AGB's einverstanden und das Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzbestimmung.
AGB's Lesen






X
X

Top

Bilder Beschrieb Preise Verfügbarkeit Anfrage

Impressum Datenschutz AGB's || Info Covid- 19 ||