Casa Simius Playa 2

Die gut ausgebaute Straße, die von Cagliari nach Villasimius im äußersten Südost-Zipfel der Insel führt, ist eine der schönsten Sardiniens. Immer unmittelbar der Küstenlinie folgend, umrundet sie steile Felsklippen, sanfte Badebuchten und grüne Hügel. Weite Panoramablicke öffnen sich über das tiefblaue Meer bis zum endlosen Horizont. Am Capo Carbonara liegt das in der Sommer-Saison lebhafte Städtchen Villasimius einige Kilometer im Landesinnern. Von September bis Mai fällt es dann wieder in seinen Winterschlaf zurück. Zwei traumhaft lange Sandstrände von karibischer Schönheit, ein neu erbauter Yachthafen, die zahlreichen Restaurants und Hotels vermitteln ein angenehm südliches Flair mit viel Abwechslung, Freizeit- und Sportmöglichkeiten. Direkt am Ortsrand und ca.850 m Fußweg oberhalb eines der schönsten Strände auf Sardinen, Simius Playa, liegen nebeneinander zwei freistehende Ferienhäuser (ca. 50qm). Hier können befreundete Familien zusammen Ihren Urlaub verbringen, und doch hat jeder sein privates Haus mit großem abgeschlossenen Garten. Jedes der Häuser ist einfach und zweckdienlich eingerichtet und verfügt über ein Wohnzimmer mit Küchenzeile (Gas- herd, Backofen,Kühlschrank) einen Esstisch, mit Stühlen, eine Couch und einen Fernseher (ital. Progarmme). Vom Wohnzimmer aus gelangt man in die 2 Schlafzimmer, eins davon mit Doppelbett das andere mit 2 Einzelbetten und in das Bad mit Fenster und DU/WC. Es gibt einen Außengrill und eine Waschmaschine für die Gäste. Auf der möblierten Terrasse ist genug Platz für 4 Personen um dort das Abendessen einzunehmen. Auf den Liegen im großzügigen Garten können sich die Gäste nach einem Ausflug erholen, oder den Abend ausklingen lassen. Das näheste Restaurant/Pizzeria liegt gegenüber auf der anderen Straßenseite ca. 150 m entfernt, im Ort ca. 300-500 m entfernt gibt es noch weitere Restaurants und Geschäfte/Supermärkte. Am Strand gibt es eine Bar und ein Restaurant. In der Hauptsaison werden dort verschiedene Wassersportarten angeboten (gegen Gebühr).

Karte